Labor und Analyse

Umfassende Diagnostik durch Analyse im Labor

Befunde aus dem Labor bringen Gewissheit. Neben einer körperlichen Untersuchung können Proben und deren Analyse entscheidende Hinweise auf mögliche Erkrankungen liefern.

Umfassende Diagnostik durch Analyse im Labor

Kann durch eine gründliche, körperliche Untersuchung keine ausreichende Diagnose gestellt werden, liefern Proben im Labor und eine Analyse in mehr als zwei Drittel aller Fälle Hinweise auf mögliche Erkrankungen.

Analyse von Blut, Urin und Stuhl

Ein Bluttest liefert Zeichen für Entzündungen und gibt Aufschluss über den Zustand der Organe. Durch die Analyse des Urins können z.B. Hinweise auf Krankheiten des Nieren- und Harnsystems entdeckt werden, aber auch auf Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes oder Erkrankungen der Leber.

Notwendigkeit weiterführender Untersuchungen

Bei vielen Krankheiten liefern Ergebnisse aus dem Labor aber nur einen von mehreren Bausteinen. Auch hier ist es uns wichtig, die vergangene Krankheitsgeschichte, sowie akute Beschwerden und die Lebensumstände des Patienten zu beleuchten und zu kennen. Diese entscheiden mit über die Notwendigkeit und Auswahl weiterer Analysemethoden.